Hintergrundinformationen 2009-2015

Zur Erstellung des Bewirtschaftungsplanentwurfs 2009-2015 wurden auch Hintergrundinformationen und Hintergrunddokumente herangezogen, die nicht unmittelbar im Bewirtschaftungsplanentwurf übernommen und dargestellt werden.

Zu diesen Hintergrundinformationen und Hintergrunddokumenten soll der Öffentlichkeit gemäß Artikel 14 der WRRL der Zugang gewährt werden. An dieser Stelle werden kontinuierlich Dokumente eingestellt, die sich nicht in den Entwürfen von Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm finden, aber mit diesen in Verbindung stehen. Es findet eine Unterscheidung von formellen und informellen Hintergrunddokumenten statt. Formelle Hintergrunddokumente haben einen unmittelbarer Bezug zu den Entwürfen von Bewirtschaftungsplan oder Maßnahmenprogramm, sind Gegenstand der Offenlegung, aber wegen des Umfangs oder aus anderen Gründen nicht in die Anhänge der beiden Entwürfe aufgenommen. Informelle Hintergrunddokumente haben einen rein informativen Charakter und sind nicht Gegenstand der Offenlegung.

1. Hintergrunddokumente Bewirtschaftungsplan 2009-2015 (formell / Gegenstand der Offenlegung)
Zur Ausweisung erheblich veränderter Wasserkörper finden sich im Bewirtschaftungsplan in Kapitel 1.1.3 und 5.5 sowie in den Anhängen 2-1 und 2-10 entsprechende Ausführungen.

Ausweisungsbögen von als erheblich verändert ausgewiesenen Wasserkörpern (HMWB)

Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Bach vom Bruchrainweiher DEHE 247972.1 (Nachmeldung 2009) PDF 99 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Untere Drusel DEHE_42952.1 PDF 92 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Fulda/Wahnhausen DEHE_42.1 PDF 106 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Haselbach DEHE_4274.1 PDF 77 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Lahn/Gießen DEHE_258.3 PDF 161 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Lahn/Limburg DEHE_258.1 PDF 162 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Lahn/Weilburg DEHE_258.2 PDF 163 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Oberer Mittelrhein (Hessen) DERP_2000000000_6 PDF 109 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Main DEHEBY24_0_100969 PDF 126 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Neckar BW_4-05 PDF 114 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Rhein von Main bis Nahe DERP_2000000000_3 PDF 109 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Darmbach/Darmstadt DEHE_23986.2 PDF 93 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Untere Lumda DEHE_25836.1 PDF 170 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Nidda/Frankfurt DEHE 248.1 PDF 166 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Rhein von Neckar bis Main DERP_2000000000_2 PDF 108 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB unterer Salzbach DEHE_2512.1 PDF 99 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Werra/Eschwege DEHE_41.2 PDF 79 KB
Leitet Herunterladen der Datei einHMWB Werra/Philippsthal DEHE_41.4 PDF 105 KB

Zu den Fischgewässern findet sich im Bewirtschaftungsplan in Kapitel 4.3.3 ein Verweis auf den hessischen Beitrag zum Bericht der Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 16 der Richtlinie 2006/44/EG (Fischgewässer). Nachstehend kann der hessische Beitrag heruntergeladen werden.

Leitet Herunterladen der Datei einHessischer Beitrag für die Zusammenfassung des Berichts der Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 16 der Richtlinie 2006/44/EG (Fischgewässer) für die Berichtsjahre 2005 bis 2007 PDF 30 KB
 
Zur wirtschaftlichen Analyse findet sich im Bewirtschaftungsplan in Kapitel 6.1 ein Verweis auf die wirtschaftliche Analyse der Wassernutzung in Hessen 2001-2004 mit allgemeiner Beschreibung der Flussgebietseinheiten, wirtschaftlicher Bedeutung der Wassernutzungen, Referenz-Szenario (Baseline-Scenario) 2015 und
Kostendeckung der Wasserdienstleistungen. Nachstehend kann der Bericht dazu heruntergeladen werden.

Leitet Herunterladen der Datei einBericht Wirtschaftliche Analyse der Wassernutzung in Hessen 2001-2004 PDF 6,15 MB

2. Hintergrunddokumente Bewirtschaftungsplan 2009-2015 (informell / nicht Gegenstand der Offenlegung)
Zur Belastung der Oberflächengewässer durch diffuse Quellen findet sich im Bewirtschaftungsplan in Kapitel 2.1.1.3 ein Verweis auf eine modellgestützte Analyse signifikanter Phosphorbelastungen in hessischen Oberflächengewässern aus diffusen und punktuellen Quellen. Der vom Forschungszentrum Jülich GmbH im September 2008 erstellte Abschlussbericht kann nachstehend heruntergeladen werden.

Leitet Herunterladen der Datei einForschungszentrum Jülich GmbH: Modellgestützte Analyse signifikanter Phosphorbelastungen in hessischen Oberflächengewässern aus diffusen und punktuellen Quellen. Abschlussbericht PDF 25,0 MB (!)
 
Zur Biologie und Salzbelastung der Werra findet sich im Bewirtschaftungsplan in Kapitel 5.1.3.1 ein Verweis auf eine Prognose bei unterschiedlichen Maßnahmenszenarien. Die Prognose vom März 2007 kann nachstehend heruntergeladen werden.

Leitet Herunterladen der Datei einPrognose zum ökologischen Zustand der Werra - mit und ohne Salzbelastung PDF 148 KB

 

3. Hintergrunddokumente Maßnahmenprogramm 2009-2015 (formell / Gegenstand der Offenlegung)
Zur Maßnahmen bei morphologischen Veränderungen finden sich im Maßnahmenprogramm in Kapitel 3.1.5 Verweise auf mehrere Gutachten zu hydromorphologischen Maßnahmenprogrammen. Zur in den Gutachten genannten Maßnahmenart ?Einstellung/Einschränkung der Freizeitschifffahrt? gibt es abschließende Festlegungen, die in einem Hinweispapier dargelegt sind. Das Hinweispapier und die Gutachten können nachstehend heruntergeladen werden.


Leitet Herunterladen der Datei einHinweis zur Maßnahmenart Einstellung/Einschränkung der Freizeitschifffahrt PDF 24 KB
Leitet Herunterladen der Datei einUIH Ingenieur- und Planungsbüro Umweltinstitut Höxter und Ingenieurbüro Wolfgang Klein: Teil A: Erarbeitung von Grundlagen für ein hydromorphologisches Maßnahmenprogramm für den Main in Hessen Teilbereich Morphologie PDF 5,71 MB, Stand: Juli 2008
Leitet Herunterladen der Datei einUIH Ingenieur- und Planungsbüro Umweltinstitut Höxter und Ingenieurbüro Wolfgang Klein: Anhang zum Teil A (Morphologie) PDF 7,27 MB, Stand: Juli 2008
Leitet Herunterladen der Datei einUIH Ingenieur- und Planungsbüro Umweltinstitut Höxter und Ingenieurbüro Wolfgang Klein: Teil B: Erarbeitung von Grundlagen für ein hydromorphologisches Maßnahmenprogramm für den Main in Hessen Teilbereich Durchgängigkeit PDF 3,93 MB, Stand: Juli 2008
Leitet Herunterladen der Datei einUIH Ingenieur- und Planungsbüro Umweltinstitut Höxter und Ingenieurbüro Wolfgang Klein: Anlage 1 zum Teil B (Durchgängigkeit) PDF 2,71 MB, Stand: Juli 2008
Leitet Herunterladen der Datei einUIH Ingenieur- und Planungsbüro Umweltinstitut Höxter und Ingenieurbüro Wolfgang Klein: Anlage 2 zum Teil B (Durchgängigkeit) PDF 1,82 MB, Stand: Juli 2008
Leitet Herunterladen der Datei einUIH Ingenieur- und Planungsbüro Umweltinstitut Höxter und Ingenieurbüro Wolfgang Klein: Erarbeitung von Grundlagen für ein hydromorphologisches Maßnahmenprogramm für den Main in Hessen - Maßnahmenkarten ZIP 10,8 MB, Stand: Juli 2008
Leitet Herunterladen der Datei einPlanungsbüro Koenzen: Grundlagen für ein hydromorphologisches Maßnahmenprogramm für den Rhein in Hessen - Gesamtbericht ZIP 5,25 MB, Stand: September 2008
Leitet Herunterladen der Datei einPlanungsbüro Koenzen: Grundlagen für ein hydromorphologisches Maßnahmenprogramm für den Rhein in Hessen - Maßnahmenkarten ZIP 13,9 MB, Stand: September 2008, aktualisiert Juli 2009

 

4. Hintergrunddokumente Maßnahmenprogramm 2009-2015 (informell / nicht Gegenstand der Offenlegung)
Zum Thema Klimawandel findet sich im Maßnahmenprogramm in Kapitel 1.3 der Verweis auf ein Strategiepapier der LAWA. Das Papier mit Stand 07.09.2007 kann nachstehend heruntergeladen werden.

Leitet Herunterladen der Datei einLAWA-Strategiepapier Klimawandel - Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft PDF 139 KB
 
Zur Phosphorproblematik wird im Maßnahmenprogramm in Kapitel 3.1.1 auf zwei Gutachten verwiesen, die noch kommentiert wurden. Die kommetierenden Bemerkungen als auch die beiden Gutachten vom Mai bzw. Juli 2008 können nachstehend heruntergeladen werden.

Leitet Herunterladen der Datei einBemerkungen zu den Gutachten Möglichkeiten zur Optimierung der chemischen Phosphorfällung an hessischen Kläranlagen; EAWAG und Szenario Phosphor; Ing.-Büro Dahlem PDF 19 KB
Leitet Herunterladen der Datei einEAWAG: Möglichkeiten zur Optimierung der chemischen Phosphorfällung an hessischen Kläranlagen PDF 3,00 MB
Leitet Herunterladen der Datei einDahlem - Beratende Ingenieure: Herstellung des guten stofflichen Zustandes - Szenario Phosphor - Abschlussbericht PDF 3,84 MB
Leitet Herunterladen der Datei einDahlem - Beratende Ingenieure: Herstellung des guten stofflichen Zustandes - Szenario Phosphor - Kurzbericht PDF 649 KB
 
Hinsichtlich des diffusen Eintrags von Phosphor wird im Maßnahmenprogramm in Kapitel 3.1.2.1 auf ein Gutachten der Schnittstelle Boden (Stand: 12.06.2008) verwiesen, welches nachstehend heruntergeladen werden kann.

Leitet Herunterladen der Datei einSchnittstelle Boden: Maßnahmen zur Verminderung der diffusen Phosphor- und Pflanzenschutzmitteleinträge in Oberflächengewässer Räumliche Zuordnung PDF 898 KB
 
Hinsichtlich der Stickstoffbelastung im Grundwasser wird im Maßnahmenprogramm in Kapitel 3.1.2.2 auf ein Gutachten der Schnittstelle Boden (Stand: Oktober 2008) verwiesen, welches nachstehend heruntergeladen werden kann.

Leitet Herunterladen der Datei einSchnittstelle Boden: Maßnahmen zur Verminderung der diffusen Stickstoffeinträge in das Grundwasser Räumliche Zuordnung PDF 1,31 MB

Die nachfolgenden Karten zeigen die Maßnahmen zur Gewässerstruktur, wie sie dem im StAnz. 52/2009 vom 21.12.2009 veröffentlichten Maßnahmenprogramm 2009-2015 zugrunde liegen, in welchem die Maßnahmen jedoch nur in stark aggregierter Form enthalten sind.
Die Blattausschnitte entsprechen denen der Beteiligungsplattformen, die von April bis Juni 2008 durchgeführt wurden.
Die während dieser Beteiligungsplattformen in den Karten gezeigten Maßnahmenvorschläge wurden ggf. entsprechend der in diesen Veranstaltungen von den Teilnehmern gegebenen Hinweisen angepasst. Weiterhin sind die Stellungnahmen, die im Zuge der Offenlegung der Entwürfe von Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm vom Dezember 2008 bis Juni 2009 abgegeben wurden, hier eingeflossen.
Die damaligen Karten wurden ergänzt u.a. um die Gemeindegrenzen, die Namen der Wasserkörper zusätzlich zu den bereits vorhandenen Wasserkörper-Nummern, die Darstellung des ökologischen Zustandes in Kreissegmenten sowie die Identitäts-Nummern (ID) der Maßnahmen.
Die je nach Maßnahmengruppe farblich unterschiedlich - dargestellten Maßnahmenbänder zeigen die vorgeschlagenen Auswahlräume, innerhalb derer auf meist viel kürzeren tatsächlichen Umsetzungsstrecken Maßnahmen konkreter zu planen und umzusetzen sind.

Bearbeitungsgebiet (BAG) Fulda/Diemel, Weser
Leitet Herunterladen der Datei einFulda -Blatt Nord PDF 4,9 MB
Leitet Herunterladen der Datei einFulda -Blatt Mitte PDF4,9 MB
Leitet Herunterladen der Datei einFulda -Blatt Süd PDF 4,9 MB
Leitet Herunterladen der Datei einOberweser-Diemel -Blatt Ost PDF 3,9 MB
Leitet Herunterladen der Datei einOberweser-Dieme -Blatt West PDF 3,8 MB
Leitet Herunterladen der Datei einSchwalm-Eder -Blatt Nordost PDF 5,0 MB
Leitet Herunterladen der Datei einSchwalm-Eder -Blatt Nordwest PDF 4,7 MB
Leitet Herunterladen der Datei einSchwalm-Ede -Blatt Süd PDF 4,9 MB
 
Bearbeitungsgebiet (BAG) Werra
Leitet Herunterladen der Datei einWerra-Wehre-Ulster -Blatt Nord PDF 4,2 MB
Leitet Herunterladen der Datei einWerra-Wehre-Ulster -Blatt Süd PDF 4,2 MB
 
Bearbeitungsgebiet (BAG) Mittelrhein
Leitet Herunterladen der Datei einDill-Mittlere Lahn -Blatt Nord PDF 4,8 MB
Leitet Herunterladen der Datei einDill-Mittlere Lahn -Blatt Süd PDF 5,0 MB
Leitet Herunterladen der Datei einLahn-Ohm-Wohra -Blatt Nord PDF 4,9 MB
Leitet Herunterladen der Datei einLahn-Ohm-Wohra -Blatt Süd PDF 5,1 MB
Leitet Herunterladen der Datei einMittlere Lahn -Blatt Nord PDF 4,5 MB
Leitet Herunterladen der Datei einMittlere Lahn -Blatt Süd PDF 4,8 MB
 
Bearbeitungsgebiet (BAG) Main
Leitet Herunterladen der Datei einGersprenz-Mümling PDF 4,8 MB
Leitet Herunterladen der Datei einKinzig -Blatt Ost PDF 4,1 MB
Leitet Herunterladen der Datei einKinzig -Blatt West PDF 4,7 MB
Leitet Herunterladen der Datei einMainschlauch PDF 5,1 MB
Leitet Herunterladen der Datei einNidda _Blatt Nord PDF 5,0 MB
Leitet Herunterladen der Datei einNidda _Blatt Süd PDF 5,1 MB
Leitet Herunterladen der Datei einRodau PDF 5,1 MB
Leitet Herunterladen der Datei einVordertaunus & Östlicher Taunus PDF 5,1 MB
 
Bearbeitungsgebiet (BAG) Oberrhein
Leitet Herunterladen der Datei einModau PDF 4,5 MB
Leitet Herunterladen der Datei einRheingau PDF 4,4 MB
Leitet Herunterladen der Datei einSchwarzbach-Ried PDF 4,8 MB
Leitet Herunterladen der Datei einWeschnitz-Winkelbach PDF 4,1 MB
 
Bearbeitungsgebiet (BAG) Neckar
Leitet Herunterladen der Datei einNeckar PDF 3,8 MB

 

5. Weitere Informationen
Weitere informelle Hintergrunddokumente zum Bewirtschaftungsplan Hessen 2009-2015 und zum Maßnahmenprogramm Hessen 2009-2015 finden sich in den Ergebnissen der 2008 durchgeführten Beteiligungswerkstätten ("diffuse Einträge"), den Beteiligungsplattformen (punktförmige Einträge und Morphologie) sowie dem Handbuch zur Umsetzung der WRRL in Hessen. Um zu den gewünschten Seiten zu gelangen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeteiligungswerkstätten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeteiligungsplattformen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHandbuch zur Umsetzung der WRRL in Hessen


Weitere formelle Hintergrunddokumente zu Maßnahmenprogramm und Bewirtschaftungsplan der Flussgebietseinheiten finden sich auf den Internetseiten der Flussgebietsgemeinschaft Rhein (FGG Rhein) und der Internationalen Kommission zum Schutz des Rhein (IKSR).